O Rei bezahlt mit Amex

| Keine Kommentare

Der große oder auch nicht so große Pelé ist ja leider vor jener Zeit tätig gewesen, die die meisten hier Mitlesenden noch erlebt haben. Weshalb man nicht so genau weiß, was er für einer ist. Integer? Clever? „Cool“?

Antworten sind rar.

Zumindest der folgende Spot jedoch hat einfach a-l-l-e-s, was ein Werbespot benötigt. Nicht nur im Jahr 1977, aus dem er stammt, sondern auch heute noch.

An erster Stelle einen Protagonisten, der flüssig redet. Und dessen Mimik zum Gesagten passt.

An zweiter Stelle die gelungene Pointe.



Nicht zu vergessen drittens ein Mann im Hintergrund, der einen Fußball festhält.

Hier jedenfalls punktet der aus heutiger Warte immer zu sehr an Roberto Blanco erinnernde Pelé deutlich, besonders im direkten Vergleich zu Spots deutscher Spieler aus jener Zeit.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.