Samurai

| 6 Kommentare

Zumindest wenn man dem Premiere-Kommentator vom Spiel Japan — Kroatien glauben schenken darf, hat die japanische Mannschaft doch einen Spitznamen. Anders als von mir im WM-Special-Beitrag zu den Spitznamen der Teams behauptet, gibt es also einen für die Japaner: die „blauen Samurai“.

Angeblich. Sicher ist das allerdings nicht.

6 Kommentare

  1. Wenn Du das Special zu den Teamnamen aktualisierst, dann möchte ich noch ergänzen, dass die Trinis sich Soca Warrios nennen.

    Hab ich so aufgeschnappt, siehe aber auch hier: socawarriorstt.com

    Soca ist wohl der Tanz, wenn ich mich nicht irre. ((c)Sam Hawkins)

  2. Ach ja, das mit Japan steht auch in der Wikipedia: http://en.wikipedia.org/wiki/Japan_national_football_team

  3. Das ist nett, Wayne, das mit Trinidad. Aber das steht auch schon so in diesem WM-Special-Beitrag. „The Socca Warriors“.

  4. Ja, aber es heißt Soca, nicht Socca.

  5. Weil Tanz, nicht Fußball.

    Klugscheiß.

  6. Okay, verstanden. Soca Warriors. Ja, klar, wegen des Tanzes. Das ergibt Sinn. Danke für den Hinweis!



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.