Skandal schwappt über die Alpen

| 7 Kommentare

In Italien fällt der ganze Fußball auseinander, selbst der Mann, dessen Heiligenschein wir immer erahnten, ihn dann aber doch nie sehen konnten, scheint beteiligt zu sein: Collina.

In Deutschland geht es nun im selben Stile weiter. Beim Heimspiel gegen Japan ist der Schiedsrichter ein Deutscher. Mensch, Clinsfornia, etwas unauffälliger würde es doch auch gehen. Mit einem kleinen Reiseangebot nach Huntington Beach oder vielleicht mit lebenslanger Bierversorgung durch einen der Sponsoren der Nationalmannschaft. Man muss ja nicht gleich die eigenen Leute als „Neutrale“ auf an den Platz schicken.

7 Kommentare

  1. Wo hast Du gefunden, daß der Schiri ein Deutscher ist?

  2. Hier.

    Ich möchte schon Deine Kritik vorwegnehmen: ja, es ist nur der vierte Schiedsrichter. Aber trotzdem.

  3. Miroslav Klose plagen offenbar private Sorgen: Jürgen Klinsmann ließ ihn aus Genf nach Hause reisen. Am Abend gegen Japan soll er aber wieder dabei sein.

    Die „Bild“-Zeitung berichtete am Dienstag, Klose sei am Montagabend nach dem Abschlusstraining der Nationalmannschaft in Genf nach Frankfurt am Main geflogen. Von dort soll er weiter zu seinem Elternhaus in die Pfalz gereist sein, wo derzeit auch seine Frau Sylwia sei.

    Die Gründe für die spontane Abreise sollen „sehr privat“ sein. Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat der vorzeitigen Abreise offenbar sofort zugestimmt. Er erwartet den Stürmer des SV Werder Bremen schon im Verlaufe des Dienstags wieder bei der Mannschaft und will ihn am Abend im Testspiel gegen Japan in Leverkusen einsetzen.

  4. @Trainer: Nein, so pissig bin ich nun auch nicht :-) – danke für die Auskunft und für Dein genaues Hinsehen beim Kleingedruckten! Und Du hast völlig Recht: in Ordnung ist das absolut nicht und im Grunde ein Nicht-Ernstnehmen dieses Spiels und eine Mißachtung der Japaner, die dafür immerhin um die halbe Welt geflogen sind.

  5. Wenigstens noch das 0:2 aufgeholt.
    Ansonsten wäre die WM schon jetzt gelaufen gewesen..

    PS: http://www.wettmeister.de – kostenloses WM-Tippspiel ;-)

  6. Hm, jetzt ist es natürlich nicht mehr zu sehen, weil unter dem Link jetzt der Spielbericht erscheint, bei dem der vierte Schiedsrichter nicht mehr erwähnt ist. Hätte ich mal einen Screenshot gemacht.

  7. Ich hab’s aber noch gesehen. Der Trainer spricht die Wahrheit! Ehrenwort!



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.