3 Kommentare

  1. Klauen ist auch mit freundlicher Genehmigung panne. Die Idee ist doch nett. Hättest Du Deinen Auslöser selbst auf 2 Sekunden gestellt und die Beine in die Hand genommen, vor dem Lebensretter, dem Hellmichtempel oder was weiß ich … das wärs gewesen!

    Trotzdem: Fröhliche Weihnachten!

  2. Danke, Dir auch.

    Das ist aber auch nicht mehr klauen als einfach einen Screenshot irgendwo zu machen. Immerhin hab ich gefrächt (wie mancher hier sagt) und … äh. Im Moment funktioniert die Handy-zu-Rechner-Kommunikation leider nicht, sonst hätte ich das wohl mit eigenem Foto gemacht.

    Aber ganz bestimmt nicht vorm Lifesaver, also das ist ja wirklich das häßlichste Teil, was uns hier je untergekommen ist.

    Vielleicht hätte ich es im Homberger Schwimmbad gemacht, wo mein Vater damals schon morgens vor der Arbeit seine Runden drehte. Das Freibad hat im Dezember allerdings leider nicht geöffnet. Tja.

  3. „Aber ganz bestimmt nicht vorm Lifesaver, also das ist ja wirklich das häßlichste Teil, was uns hier je untergekommen ist.“

    Ja, mit Betonung auf hier. Dass es generell noch schlimmer geht, lässt dieser Beitrag des Herrn Kalwa erfahren.

    Vielleicht sollte man solche ein Bild noch mal flott auf der Skulpturen- bzw. Biergartenwiese am Stadion machen. Bevor da wirklich ein Hotel hingebaut wird.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.