Uli Hoeneß im Coaches Team

| 3 Kommentare

Uli Hoeneß bleibt — angeblich auf Bitten Klinsmanns — doch auf der Bank bei Spielen des FC Bayern. Es könnten langweilige Stunden für Hoeneß in der nächsten Saison werden. Er soll wohl zwischen Klinsmann und dessen Co-Trainer platziert werden. Uli Hoeneß versteht doch kaum Englisch, was will er denn dann da?

3 Kommentare

  1. Natürlich sitzt Uli Hoeneß nur deshalb auf der Bank, um bei den Spielen gegen den 1. FC Köln einer intimen Begegnung mit seinem Erzfeind nicht auszuweichen.

  2. Hoeneß sitzt nur auf der Bank, damit er nicht am Ende noch auf der Tribüne neben Nervensägen wie Rummenigge sitzen muss.

  3. Eine andere plausible Erklärung gibt es von ghostdog/Spielmacher.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.