Von den Hintergründen des internationalen Fußballs

| 3 Kommentare

Berti Vogts, ein echter „Experte“ des britischen Fußballs, äußert sich heute bei dem Herrn kicker folgendermaßen:

„Und wenn Wenger den Vertrag seines deutschen Keepers lediglich um ein weiteres Jahr verlängert, verrät diese Haltung, dass er Lehmann wohl nicht so positiv sieht.“

Leider übersieht hier der „Experte“ Berti Vogts, dass Arsenal aus Gründen der Vereinspolitik allen Spielern, die 32 oder älter sind, nur Einjahresverträge anbietet.

Ich hatte aber auch nicht erwartet, dass Berti Vogts sich wirklich auskennt.

3 Kommentare

  1. Ich habe Angst. Ich habe Angst um die nächsten Stunden. Evtl. wird sich Jürgen gleich entcheiden… Ich… Ich weiß auch nicht. Sollte es nicht Oliver Kahn werden, werde ich meinem Leben ein Ende setzen und sollte es nicht Jens Lehmann werden, werde ich Angst haben, die Interviews mit Jens Lehmann zu hören. Es ist ein Dilemma, aus dem es für mich kein entrinnen geben wird. Das ganze hat eine Eigendynamik entwickelt, die ich nicht mehr kontrollieren kann.

  2. Wir haben es einfach nicht anders verdient. Wir sind Deutschland.

  3. Wir sind Lens Jehmann.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.