Was Musiker Fußballern voraus haben

| 11 Kommentare

Egal, in welchem Stadion der Welt sie spielen, sie haben nie ein Auswärtsspiel.

11 Kommentare

  1. Und was ist mit Madam Sarah „Brüh im Lichte diese Glückes“ Connor? Ein schweres Auswärtsspiel nach dem anderen für meine Begriffe…

  2. Die toten Hosen haben in Müngersdorf definitiv nen Auswärtsspiel! ;-)

  3. Im Gegenteil, Musiker haben (fast) nur Auswärtsspiele.

  4. trainer, wird zeit, daß die bundesliga wieder anfängt, was?

  5. Gladbach-Fans haben nur Heimspiele…

  6. Gladbach-Fans haben nur Heimspiele… in Gladbach.

  7. Nicht doch, Linksaussen. Diesen Rhythmus, jeden Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag irgendwelche Liga- oder Pokalspiele brauche ich nicht sofort wieder. Es wird mehr eh langsam zu viel. Kein Mensch guckt doch von Freitag Mittag bis Sonntag Abend durchgehend Fußball. Erwartet irgendjemand der Planer wirklich, dass alle Fußballanhänger ihr übriges Leben dafür aufgeben? Naja, wäre einen eigenen Beitrag wert. Aber: nein, ich kann mit dieser Pause gut leben, ich würde sogar sagen, sie ist nötig.

  8. Die Toten Hosen haben selbstverständlich auch in „Müngersdorf“ (gibts das Stadion noch???) kein Auswärtsspiel. Die sind auch schon mal in *öln in der alten Sporthalle auf die Bühne gekommen und haben das Publikum mit „Hallo Bielefeld!“ begrüßt. Haben sie auch heil überstanden :-)

    Nebenbei find ich DTH fast so langweilig wie BO, aber noch wesentlich unterhaltsamer als Brings. Nur mal so.

  9. Pingback: Blog-G

  10. @Janus Ja das neue Stadion der „Jungs“ von der anderen Rheinseite steht auf dem Gelände des alten Müngersdorf, allerdings hat es einen Sponsorennamen, den ich aus Prinzip nicht nenne. ;-)

  11. Nein, auch auswärts singen Borussia-Fans immer lauter als die Heimmannschaft…



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.