Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?

| 8 Kommentare

Womit diesmal nicht der Schiedsrichter gemeint ist. Um Fußball geht es dennoch, aber auch um die Frage aus dem Titel. Denn wie es sich für einen guten Kader gehört, wird der Kader der Nationalmannschaft auch schick eingekleidet, und zwar von einer Schick-Einkleidungs-Gesellschaft. Damit diese schicken Kleider auch gut zur Geltung kommen, müssen auch ebenso schicke Fotos her. Die wurden wohl schon vor einiger Zeit gemacht, womit eigentlich auch klar sein dürfte, welche Spieler Jogi Löw schon lange ganz fix auf seinem Zettel hat, den er wie einst Jens Lehmann immer am Schienbein unter der Socke trägt. Damit es nicht etwas obskur wirkt, wenn Fußballer auf dem Fußballplatz plötzlich in schicken Klamotten herumlaufen, hat man sie in völlig fußballfremde Kontexte gestellt, und wie der DFB auf seiner Seite schreibt ist statt einer Berg- und Almöhi-Tour diesmal unter Anderem das hier dabei rausgekommen:

Marcell Jansen zockt, Jerome Boateng sitzt am Piano, Cacau hält als Einbrecher eine Taschenlampe in der Hand, Michael Ballack tritt als cooler Dandy auf, fünf Nationalspieler treffen sich mit zwei Trainern im schummrigen Licht einer Tiefgarage.

Nun gut, fußballfremd ist der Kontext von Marcell Jansen wie man inzwischen zur Genüge weiß überhaupt nicht, doch auch mit der Wahl des Foto-Themas für Cacau hat man eigentlich genau das abgebildet, was in den Köpfern vieler Fußballaffiner noch vorhanden ist. Es gibt 10 oder 15 Szenerien, mehr oder weniger elegant oder originell. Und wer spielt den Einbrecher?

Natürlich der Neger.

Hooray!

8 Kommentare

  1. Es ist teilweise nicht zu glauben, was bei so großen Vereinen wie z.B. dem DFB abgeht. Gibt es da keinen Menschen, dem die Idee gekommen ist, ein anderes Szenario zu wählen?

  2. Harte Worte..sad but true!?

    Btw @Patrick Der DFB ist immer noch ein Verband ;)

  3. Wenigstens nicht ich oder ein Pole.

  4. Sollte jemand die Sendung zur Ehrung verdienter und in Deutschland ansäßiger Einwanderer am Donnerstag/Freitag gesehen haben, oder in den letzten zwei jahren zufällig eine der ca. 20 Themensendungen von Anne Will gesehen haben, den ist nicht wirklich überrascht. Wobei…? Das vom Trainer präsentierte Fundstück die Grenzen von Dummheit, Schlichtheit, Ignoranz, Senilität etcpp. sehr weit auslotet.

  5. @Mircow: Der DFB ist immmer noch ein eingetragener Verein.

  6. @sternburg Es handelt sich dabei um einen Verband, der rechtlich als Verein geführt wird. Doch ich möchte Trainer Baades Beitrag nun nicht weiter missbrauchen, um über das deutsche Recht zu diskutieren. Hummel, Hummel – Mors, Mors…

  7. Mirkow, es ging nicht ums Klugscheissen (nicht, dass ich dies grundsätzlich nicht mögen würde..;), sondern darum, dass in der (nicht nur) für den DFB typischen Mischung aus strukturellem Kaninchenzüchterverein, wirtschaftlicher Mittelbedeutung und geistigem Weltherrscheranspruch vielleicht durchaus der eine odere andere Auswuchs seine Ursache finden könnte.

  8. aber warum hat der cacau es denn gemacht?
    vielleicht waren die anderen rollen schon alle vergriffen .-)
    immerhin sitzt boateng am piano, oder will er es gar entwenden?



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.