5 Kommentare

  1. Mööönsch, „in Essen gedreht“… „im ‚Loch‘ von RWE gedreht“ hätte dem ganzen etwas mehr Dramatik verliehen. Ist das jetzt ein Fake oder nicht?

  2. Wenn der Zusatz („Modelkarriere…“) wirklich das auslösen sollte, was es er bei mir bewirkt hat, dann aber: ganz großes Herren-Ping-Pong.

  3. Nein, kein Fake.

    SuperBrain, ich weiß nicht, worauf Du anspielst. Lisa Loch versucht sich jetzt an einer Modelkarriere, weshalb sie in dem Spot auftaucht. Wenn sie sich nicht versuchte, hätte man sicher eine andere gewählt, die sich versucht. Darauf spiele ich an, um mitzuteilen, dass sie nicht einfach nur die Lisa Loch von Stefan Raab ist, sondern jetzt weitere, eigene Pläne verfolgt.

  4. Hm. Mein Fehler. Man verzeihe mir meine Gedanken. Lisa Loch. Hihihi.

  5. Willi Lemke? Schweinebauer. Wann taucht wohl Wurst-Uli als neuer AOL-Mann auf?



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.