Blinde Bratwurst

| 4 Kommentare

Auch andere sind der „Billigen Lacher“ fähig: Martin Gropp fühlte sich im Tagesspiegel von der Veröffentlichung eines Kochbuchs durch die UEFA inspiriert, dem ganzen vier weitere Gerichte hinzuzufügen, mit ähnlicher Phantasie, wie man sie dieserorts oft aufbringt:

Mario Basler hat sich für sein Rezept auf eine seiner Leidenschaften besonnen. Seine „Blinde Bratwurst“ wird stundenlang über Zigarettenglut gegrillt.

Einen Kuchen der anderen Art kredenzt Paul Gascoigne. Für den Ale Pie mixt er Steaks, Zwiebeln, Pilze und jede Menge seiner Lieblingssoße aus gemälzter Gerste zusammen.

Für die anderen beiden Gerichte: klicken.

[Nachtrag: So von außen betrachtet sind diese billigen Lacher ganz schön billig.]

4 Kommentare

  1. Die „blinde Bratwurst“ ist allerdings copyright von Fredi Bobic. Der hat dafür die Rote Karte kassiert.

  2. Wer das nicht versteht hat keinen Sinn für Humor. Sorry an dieser Stelle musste das mal gesagt werden. Ist nur meine Meinung!

    Gruß Steff

  3. Ich kann nicht auf die anderen beiden Gerichte klicken um sie zusehen, mache ich irgendwas falsch?

    Gruß Denny

  4. Ziel etwas höher, Chewie, nur etwas höher.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.