Crisis? What crisis?

| 1 Kommentar

Ich bin der spanischen Liga wirklich überdrüssig. Nicht nur, dass es immer die selben zwei Favoriten sind, erweitert um Sevilla, Valencia oder La Coruna, es hat auch jeder dieser zwei Favoriten mindestens eine „dicke Krise“ pro Jahr. Schau ich mir dann zu einem beliebigen Zeitpunkt x die Tabelle der spanischen Liga an, sehe ich, dass beide Favoriten, egal, welcher von beiden nun eine Krise hat, maximal drei Punkte und somit einen Sieg oder eine Niederlage voneinander entfernt liegen und es am Ende der Saison dann doch immer nur darum geht: Königlich oder katalanisch?

Um genau zu sein, bin ich dann wohl eher dieser Form der Berichterstattung über die spanische Liga überdrüssig.

Ein Kommentar

  1. Tja, die Primera Division ist noch langweiliger als die Bundesliga.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.