11 Kommentare

  1. Der sieht aber phantastisch aus.

  2. Gar nicht so nach ewiggestriger Subkultur, möchte man meinen. Aber dafür bin ich ja dann da.

  3. Bei dieser heutigen unheiligen Hipsterflut ist eine Käsekuchenuniform aber mal dermaßen ewiggestrig und subkulturell.
    Krawatte wäre Punkrock. So siehts doch mal aus.

    Frankfurt ist in heller Vorfreude auf den Trainer!

  4. Pingback: #Link11 – Ohne Zlatan ist das Leben nichts wert | Fokus Fussball

  5. Komme gerade von der gigantischen Veranstaltung des Trainers. Frankfurt liegt ihm mit Recht zu Füßen.

    Vielen Dank – es war ein Heidenspaß.

  6. Stimme dem Gutaussehenden zu und kann nur jedem Interessierten empfehlen, seine weiteren Lesungen zu besuchen, es lohnt sich. Fußballpoesie mit Tiefe, Humor und wunderbarer Ironie. Ich hätte noch stundenlang zuhören können. Schön auch, dass man bei aller Heiterkeit immer noch etwas dazulernen kann bei dir, Trainer. Was man z.B. in einem Profilfoto alles sehen und ableiten kann, war erstaunlich und erhellend zugleich. Danke Trainer Baade, viel Erfolg noch auf deiner Tournee, die hoffentlich noch mit vielen spannenden Begegnungen verknüpft ist.

  7. Pingback: Dieter und der Wolf | Clubfans United - 1. FC Nürnberg

  8. l a n g w e i l i g . . . i n z w i s c h e n

  9. Leider hatte mein Arbeitgeber was dagegen.
    Hoffe es folgt alsbald eine Wiederholung!

  10. Danke für Eure netten Worte. Auch jene von netzberg, freut mich sehr zu hören, dass jemand sich hier ansonsten nicht langweilt. War leider in den letzten Tagen ein wenig unterwegs und hatte unterwegs kein Bloggen ermöglichendes Netz.

  11. …hier gibts Bilder der grandiosen Lesung des Trainers in Frankfurt:
    https://www.facebook.com/pages/Alte-Liebe/166740283350734



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.