Der Ferrari unter den Fanshops …

| 9 Kommentare

… steht definitiv bei der SG Wattenscheid 09:

[photopress:ferrari_der_fanshops.jpg,full,centered]

Wohlgemerkt entstand diese Aufnahme während eines Spiels der SG mitten im Stadion. Man kann nur vermuten, ob der Mülleimer, der direkt vor dem Verkaufsfensterchen des Fanshops aufgestellt ist, auf die Qualität der dort zu erwerbenden Produkte schließen lässt oder ob er der beste Freund des links im Bild befindlichen Zuschauers ist. Danach beurteilt, wie dieser Sympath mir wenige Sekunden nach Erstellung des Fotos auf die Füße latschte und dann aus einer Mischung aus Verlegenheit und auf-keinen-Fall-abzugebender-Überlegenheits-Gestik verzerrt grinste, befürworte ich letztere Möglichkeit.

Vielleicht öffnet der Fanshop auch mal wieder seine Pforten, wenn er sich angesichts der auf ihn einströmenden Massen (und Geruchsemissionen, Fotos mit Geruch lassen noch auf sich warten) nicht ganz so eingeschüchtert fühlen muss. Oder wenn die SG Wattenscheid 09 mal wieder Bundesliga spielt. Dann also doch eher nie.

9 Kommentare

  1. Wattenscheid hatte mal in den 90ern das gleiche Trikot wie der BVB, nur in schwarz-weiß. Vielleicht sind die jetzt alle ausverkauft und der Budenbesitzer macht erstmal Urlaub. Denkbar ist das ja, wenn die SG die gleiche Menge Trikots bei Nike bestellt hat, wie der große Club aus der Nachbarstadt.

  2. Ich habe noch dieses Sympatex-Trikot aus der Saison 93/94. Oder war es die Saison 92/93? Und einen Schal habe ich auch noch: „Die Macht von der Lohrheide“. Schon übel, dass nun die erste und die zweite Mannschaft in der gleichen Klasse spielen…

  3. Wenn das der Ferrari ist, hat der FSV Frankfurt den Maserati. Cabrio, immerhin ist die Hütte offen.

  4. Auch nett. Gleiche Liga, quasi.

  5. Hat der MSV vor der Nordkurve nicht auch so nen Container als Kassenhäuschen?

  6. Ja, sogar mehr als einen. Unbegreiflich, wie man den schönen Anblick des Stadions durch so ein paar Container verschandeln kann. Allerdings stehen ja auch noch zwei der vier alten Flutlichtmasten, was die Sache auch nicht gerade „rund“ erscheinen lässt, wie sie da so in den Himmel ragen, während das eigentliche Stadion doch recht modern daherkommt.

  7. Duisburg halt. Mehr muss ich dazu doch nicht sagen, oder? Und ich meine nicht einmal den Verein, sondern die ganze Stadt. Grundsätzlich wird alles immer nur nachgeäfft oder, bzw. und halbherzig durchgeführt. Sicher, letztendlich auch, weil das Geld nicht so locker sitzt. Aber dann warte ich entweder, oder lass es ganz. Ich bin jedenfalls um jeden Tag froh, an dem ich dieses Kaff nicht mehr ertragen muss.

  8. Gesslerpat, da siehste mal wie Meinungen auseinanderdriften: da gibts auch welche die extra aus dem schönen Süden Italiens nach Duisburg kommen. So weit zu den Themen des Tages.

  9. Wenn einem die Paderborner Kollegen schon Kurzmitteilungen schreiben, in denen sie sagen, dass sie gar nicht wußten, dass italienische Westernmovies in Duisburg gedreht werden, hat man den Durchbruch doch geschafft, oder? Ich mein, hey, Paderborn…



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.