Der Fußballmoment 2014

| 6 Kommentare

Klar, jeder ahnt die Auflösung schon. Was könnte es da aus dem Jahr 2014 anderes geben als jenen einen Moment, der alle verzauberte, die Fußballwelt begeisterte und die Anhänger des Siegerteams in ungeahnte Sphären katapultierte? Eine Partie von mitreißender Dynamik, in der immer wieder die Seele des Fußballspiels nicht nur aufblitzte, sondern es sich gleich im Spielverlauf gemütlich machte. Bis die Partie ein faszinierendes Ende fand, worauf die eine Seite himmelhochjauchzend war, aber auch alle neutralen Zuschauer höchst begeistert Applaus klatschten und die „Zugabe!“-Rufe nur deshalb nicht zu hören waren, weil die meisten diese Partie eben vor ihren Fernsehern verfolgten und nicht live im Stadion.

Der Fußballmoment 2014 ist natürlich das sagenhafte 4:2 von Darmstadt 98 auswärts, genauer gesagt das Tor in der 2. Minute der Nachspielzeit (!) der Verlängerung, das Darmstadt 98 nach einem 1:3 im Hinspiel doch noch die Relegation zur 2. Bundesliga gegen Arminia Bielefeld gewinnen ließ. Wer das nicht live gesehen hat, der hat eines der dramatischsten Spiele des Jahres, wenn nicht dieses Jahrzehnts verpasst. Und mit 6 Toren und entsprechendem Spielverlauf ein Highlight, bei dem man lange suchen müsste, um ein ähnliches zu finden.

6 Kommentare

  1. Au ja, das war der Hammer.

    Ich habe mehrere Bekannte, die sich noch wochenlang ärgerten, das verpasst zu haben.

  2. Mal ne ganz blöde Frage: Wieso steht da eigentlich (vor Absenden dieses Kommentars) „3 KOMMENTARE“; ich sehe aber nur den einen (von mir)?

    Es kann auch nicht am adblocker liegen, der ist auf dieser site ausgeschaltet.

  3. Weil ich das „social“-Plugin aktiviert habe, das in anderen sozialen Dings zu diesem Beitrag getätigte Äußerungen hierhin in die Kommentare holen soll. Das funktioniert auch, anscheinend, nur waren diese 2 „Kommentare“, die sich auf diesen URL bezogen „nur“ Retweets, weshalb sie angezeigt werden, aber keinen Inhalt haben.

    Ob das auch funktioniert, wenn jemand was in seinem Tweet kommentiert, weiß ich in Ermangelung von Existenz solcher Fälle noch nicht. Und bei diesem Dings, das mit f anfängt, kann ich es eh nicht prüfen, weil ich da nicht angemeldet bin.

    Also kürzlich erst aktiviert, deshalb weiß ich selbst noch nicht so genau, was da jetzt alles passieren wird.

  4. Aber auch nur ohne Ton zu ertragen…
    What a Moron.

  5. Ganz ehrlich: Ich versteh kein Wort. Das liegt größtenteils an meiner Vollignoranz; dank robert müsste ich mir das aber auch nicht drauftun, sollte dieses ganze Rumgelike mich doch mal die Bohne interessieren.

    Insofern ein wohl verstecktes Dankeschön: Robert. Jeder sollte einen haben.

  6. Stimmt, das war schon ein saugeiles Fußballspiel. Außer für Bielefelder jetzt…



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.