Echte Kerle statt Jungs in kurzen Hosen

| 3 Kommentare

Keine Sorge, diese beknackte Überschrift stammt natürlich nicht aus meiner Feder. Sat1 war so schlau, sich diesen Untertitel für ein neues Fernsehprojekt zu überlegen. Und warum steht das hier im Blog? Fernsehn, Fußball, Projekt… da muss man nur eins und eins zusammenzählen, und schon weiß man, wer gemeint ist.

Lodda muss wieder seiner krankhaft gesteigerten Eitelkeit und Egomanie Rechnung tragen. Gibt es eigentlich auch das Wort „Nein“ in Loddas Wortschatz?

Wenn man schon in diesem Bild bleiben will, sollte es besser heißen: „Echte Kerle mit dem Jung in kurzen Hosen“.

3 Kommentare

  1. Was hast Du denn? Lothar Matthäus hat schon in diesem All-Star-betandwin-Werbespot mit seinen Englischkenntnissen überzeugt. Da dürfte es ihm ein leichtes sein, Roger Moore nach seinem liebsten alkoholischen Getränk zu fragen. Bin gespannt, was Roger antworten wird…

  2. Gerührt, nicht geschüttelt!

  3. Ja die Werbespots fand ich eigentlich immer ganz charmant, bis ich Lodda zum ersten Mal in einem gesehen habe. Wobei man sagen muss, dass sich sein „Englisch“ schon echt verbessert hat.
    And maybe we have a little bit lucky und sehen den Spot nicht mehr alzu oft.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.