Epoche Internet oder Vom brennenden Ehrgeiz der Erwachsenen

| 3 Kommentare

Mancher möchte in Bayern die Tabellen für die F-Jugend [Link leider tot] abschaffen, da so der Leistungsgedanke weniger wichtig wird und Trainer eine größere Motivation hätten, auch mal nicht so starke Spieler aufzustellen oder einzuwechseln. Eigentlich mache man die Tabellen eh nur für die Trainer und die Eltern, wird dort argumentiert.

Und siehe da: Die Trainer legen sofort ihr Veto gegen die Abschaffung der Tabellen ein. Sofern ich mich erinnere, wusste ich als F-Jugendlicher nicht mal, dass es eine Tabelle mit meiner eigenen Mannschaft drin gibt und habe trotzdem Spaß am Spiel gehabt, sonst wäre ich ja nicht weiter — freiwillig — dorthin gegangen.

In der E-Jugend war mir dann schon klar, dass es eine Tabelle gab, zu Gesicht habe ich sie aber nie bekommen. Alle Jubel-Spieltage mal druckte der Lokalteil der Zeitung auch die Tabellen der E-Jugend, so lange war man im Unklaren, wie denn die anderen gespielt hätten. Und was nützt es, den eigenen Punktestand zu kennen, aber nicht zu wissen, wie viele Punkte die anderen Teams erreicht haben?

In der F-Jugend keine Tabelle zu haben, das würde tatsächlich nur für die Erwachsenen einen Unterschied machen. Einem F-ling reicht es doch, das jeweils anstehende Spiel zu gewinnen. Das folgende Wochenende ist ohnehin noch Jahre vollgestopft mit neuen Erfahrungen entfernt.

3 Kommentare

  1. Ich bin heute noch stolz darauf, in der E-Jugend Meister geworden zu sein. . Also bitte: Die Jugend sollte so früh wie möglich daran gewöhnt werden, dass es hierzulande nicht um Schönspielerei, sondern ums Gewinnen geht. Das ist Fußball. Unddas ist Deutschland. Zielloses Rumgegurke sollten wir den Holländern überlassen.

  2. Man munkelt, dass Offizielle des Vereins Hansa Rostock die Tabelle der Bundesliga abschaffen wollen. Scharfer Gegenwind bläst ihnen nun aus München entgegen, wo sich die Eltern der Spieler des FC Bayern München vehement gegen die Pläne der Norddeutschen ausgesprochen haben. Nun entscheidet das DFB-Sportgericht in Frankfurt am Main.

  3. @Dülp: und Deine Eltern sind wohl auch noch immer ganz stolz drauf ;-)



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.