Er tat es für sein Land

| Keine Kommentare

Und manchmal tun dann miese, kleine Trittbrettfahrer Ähnliches, die sogar aus derselben Redaktion kommen. Real Madrid hatte nämlich gar kein Interesse an Klemen Lavric, noch nicht mal für die zweite Mannschaft, wo Lavric dann ja immerhin für einige wenige Spiele in den Genuss einer Partie an der Seite von David Beckham hätte kommen können.

Via french fries, soccer and ale.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.