† K-Town

| 11 Kommentare

Ob Stefan Kuntz gerade sein Adressbüchlein nach fähigen, ablösefreien Regionalligaspielern durchblättert? Oder doch eher nach ehemaligen Teilnehmern bei Borussia Banana? Die spielten doch Kreisliga, oder? Wie hoch war noch mal die Stadionmiete für den 1. FC Kaiserslautern pro Jahr?

Interessanter als diese Fragen wird aber die Antwort auf die Frage sein, ob es einen neuen Fall „Borussia Dortmund“ geben und der DFB erneut mit ixerlei Maß messen wird.

11 Kommentare

  1. Trainer! Wie ich dir schon mehrfach in intensiven Diskussionen klargemacht habe, wurde der FCK noch nie, aber auch noch nie vom DFB und seinen Splittergruppen bevorzugt behandelt… man denke da nur an das Phantomtor, den 4 Punkte-Abzug wegen Lizenzunregelmäßigkeiten (während die von dir angesprochene Borussia für wesentlich schlimmere Vergehen munter weiter vor sich hin kicken durfte) oder die Einführung der 3-Punkte Regel, welche im Nachhinein 1996 den Abstieg verursachte.

    Lass dir das von jemandem gesagt sein, der am heutigen Abend zum allerersten mal in seinem Leben den Mannschaftsbus belagert hat…
    …anstatt zur Abrissparty der Osnabrücker Nordtribüne und dem dort ausgeschenkten Freibier zu gehen.

    Und rate mal was ich gerufen habe:
    BUSFAHRER KARL RAUS!!

    P.S.: Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, belaufen sich die Stadionkosten incl. Instandhaltung, Personal etc. auf 5,2 Mio pro Jahr. Da muss man doch nur mal den Opara nach Hoffenheim verscherbeln, und schon hat man die Penunsen wieder drin!

  2. Hasta la vista,betze würde ich ja gerne rufen .Vor allem da der Vorredner bei seinem Fanbrillen-Statement gerne vergißt daß ohne Walter-Fritz weder ein Patrioten-WM-Stadion noch mehrfach Lizenzen an einen maroden Verein vergeben worden wären. Aber 5-Punkte-Rückstände wurden schon aufgeholt.Auch zu diesem Zeitpunkt.

  3. Es fehlt noch der Hinweis darauf, dass eine ganze Regiooooon mit dem FCK leidet, dass man dort ansonsten ja gar nichts hat außer einem merkwürdigen Dialekt und mäßig hohen Bergen etc., und irgendeine irrwitzige Retteraktion von Kurt Beck – aber der will seinen Laden in den Umfragen wohl wenigstens noch im zweistelligen Bereich halten.

  4. Um auf die angeblichen Versäumnisse seiner Vorgänger deutlich hinzuweisen soll Jäggi angeblich (laut 11Freunde) sogar damals zu Unrecht oder zuviel Geld an den DFB und an das Finanzamt überwiesen haben.

    Im Übrigen kann ich nur jeden Verein davor warnen bei uns im Stadion Meister zu werden (Köln 78, Kaiserlautern 98). Der Absturz kommt bestimmt. Warte nun nur noch auf den Absturz der Bayern.

  5. Ein kleiner Hinweis auf die augenblickliche Arbeitsauffassung einiger FCK-Spieler: der in Osnabrück aus disziplinarischen Gründen aus dem Kader verbannte Erik Jendrisek (mit 4 Toren erfolgreichster FCK-Stürmer in dieser Saison, haha…) wurde von Trainer Sasic vor die Wahl gestellt, eine Geldstrafe zu bezahlen oder den Rest der Saison im Amateurkader zu verbringen… er wählte den Amateurkader. Noch Fragen?

  6. Erik Jendrisek ist für mich ein Held!

  7. Ein neuer Hartplatzheld vielleicht.

  8. Pingback: Stefan Kuntz ist da! » FCK-Blog

  9. Stefan Kuntz hat soeben unterschrieben. Licht am Ende des Tunnels?

  10. Pech für alle Kritiker, Lautern ist wieder da und wird niemals aufhören, Geldsäcken wie 18,99¤ Hurenheim oder den DFL-Spielplan-Spinnern in den Arsch zu treten! „Kleine“ Vereine, wehrt Euch!

  11. Ich nehme an, loeds ist da nur ein Versehen unterlaufen, als er vergaß, die Formulierung „Die Region“ unterzubringen.

    „Kleine Vereine“, ganz, wie es gerade passt, oder was?



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.