Zum Inhalt springen

15 Kommentare

  1. sternburg sternburg

    Ich möchte an der Stelle nochmal Sensible World Of Soccer 95/96 in Erinnerung rufen.
    Und Cannonfodder.

  2. 2:0 in Unterzahl. Nicht schlecht, Herr Richard Sukuta-Pasu. Da irrte sich mein Live-Stream wohl.

  3. Jawoll!

  4. Aus, aus, aus! Das Spiel ist aus. Deutschland ist Europameister.

    Naja. Immerhin.

  5. toppi toppi

    Was macht der „Hellblaue“ da ständig? Ist das Christoph Rohde?

  6. Meinst Du bei Deutschland oder bei Italien?

  7. toppi toppi

    Denke mal, der hilft zu Italien. Steht auf jeden Fall ständig im Weg rum. Könnte auch der Schiri sein!?

  8. There is kein Schiedsrichter bei International Soccer.

  9. toppi toppi

    Sehe gerade, dass es mehrere „Hellblaue“ sind. Alle für Italien. So nach dem Motto: „Wenn du denkst es geht nichts mehr, kommt irgendwo ein ‚Hellblauer‘ daher.“ Christoph Rohde kann es damit also nicht sein. So viele Anhänger hat er nicht.

  10. jensen jensen

    Trainer, Du weißt doch alles. Bin auf der Suche nach dem erfolgreichen 92er U16 Kader, aber stoße selbst im World Wide Web auf Informationsgrenzen. Hast Du da einen heißen Tip??

  11. thomas thomas

    Der Hellblaue ist immer der Spieler, den man gerade steuern kann (bei Italien der Lilane).

  12. liborix liborix

    Grandios! Kindheitserinnerungen, eingebrannt in die Synapsen meines organischen Gehirns!

    Immer schwarze Hosen, und man musste nur die beiden richtigen Winkel kennen, aus denen jeder (und damit meine ich: jeder!) Schuss ins Tor ging.

    In einer späteren Weiterentwicklung konnte man dann auch die Hosenfarbe frei wählen.

    Unvergessen. Wie stolz war ich, als ich das erste Mal den Computer-Gegner in Stufe 9 besiegt hatte.

    Und nicht zu vergessen natürlich der Siegerpokal, der dann immer am Ende überreicht wurde.

  13. einfach genial, wie der bender das ding auf die reise in den winkel schickt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.