Zum Inhalt springen

Wer einmal lügt …

… dem glaubt man bekanntlich nicht mehr, weshalb der Stern es in diesem Falle vorzog, nicht zu lügen.

Denn während alle (Medien-)Welt laut aufschreit und Schlagzeile um Schlagzeile produziert, weil Hundert Leute sich beim Fußball daneben benommen und eine Bank zertrümmert haben, und dicke Krokodilstränen weint ob so viel Gewalt und schlimmer Szenen, tatsächlich aber froh ist, wenn es nach der stetig brodelnden Amerell-Sau auch noch weitere Themen gibt, die man durchs Dorf — an der Kirche vorbei — sterilisieren kann, ist der Stern in diesem Punkte völlig authentisch und sagt es frei heraus, wie es der Kneipenbruder nicht besser gekonnt hätte.

Das Beste am Fußball sind doch immer noch die Kloppereien.

[photopress:best_of_bundesliga_robben_platzverweise_und_randale_1.jpg,full,centered]

10 Kommentare

  1. elnino545 elnino545

    Ach… hat doch noch nie geschadet… so ein bisschen Gewalt gegen Trainerbaade äääh -bänke.

  2. […] es in erster Linie um versichertes Spektakel. In Zeiten des “modernen Fußballs” wird jedes Vorkommnis rund um den Fußball medienwirksam ausgeschlachtet. In Zeiten des “modernen Fußballs” versucht jeder Beteiligte seinen Profit zu […]

  3. … was wohl ein Daniel Nivel (um mal einen herauszupicken) dazu sagen würde? Aber ich wollt auch die Stimmung nicht verderben.

  4. Zechbauer, der Stern hat das da oben zusammengestellt, nicht ich, falls das nicht ganz klar ist.

  5. Kloppereien?

  6. jaja, das habe ich schon verstanden. Die mediale Verwurstung läuft ja auch immer nach dem gleichen Prinzip ab: spektakuläre Bilder bzw. Videos – und dann kommt der moralische Zeigefinger.

  7. sternburg sternburg

    „Robben, Platzverweise und Randale“ – das ist so ein geiler Titel. „Rausstellungen“ mit dem zweiten Wort der Aufzählung ersetzen, und wir haben die ideale Kicker-Schlagzeile.

  8. Kääskopp, Karten und Kasalla

  9. isportsfreund isportsfreund

    Hi Leute,
    ich hab eine kleine Bitte an euch. und zwar beschäftige ich mich mit einer Fußball Applikation für sowohl iPhone und Android Plattformen. Die App heisst Fußball Pro und ist natürlich gratis erhältlich.

    hier ist z.B. ein link für den itunes store
    [jetzt nicht mehr]

    wäre ganz cool, wenn ihr die euch mal angucken wollt und mir dann schreiben würdet was ihr davon haltet.

    MfG
    isportsfreund

  10. Anliegen abgelehnt, trotz netten Fragens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.