Fußball ist für Mädchen

| 13 Kommentare

Nein, heute geht es nicht um die Frauenfußball-WM 2011 und die dazugehörige merkwürdig anmutende Auswahl der Austragungs“städte“ (Sinsheim hat keine 36.000 Einwohner und liegt nicht mal wie andere Fußballstandorte vergleichbarer Kleine in direkter Nachbarschaft einer Metropole oder eines Ballungsgebiets), sondern darum, dass das folgende Video zurecht die Verweichlichung — und das ebenso verweichlichte Zeitspiel — der fußballspielenden Männer aufs Korn nimmt. Vor allem aber die so manchem Spieler, u. a. dem, den man hier nicht mehr nennen darf, angedichtete größere Sorge um seine Frisur als um den Sieg:

Dass man stattdessen Rugby versuchen sollte, kann an dieser Stelle zwar nicht unterschrieben werden, der Ruf nach einer anderen Mentalität in unserem Sport im Umgang mit Körperkontakt muss fußballromantisch dennoch unterstützt werden.

13 Kommentare

  1. Den Spot versteht in Amiland keiner. Gute Sache :-D.

  2. dass fußball für mädchen ist: das sag ich ja auch immer :)
    rugby allerdings genauso.

    aber schönes video!

  3. @steffi: wie meinst du das jetzt? ;)
    Also ich glaube man kann sich bei beiden Sportarten genug verletzen.

  4. @john

    rugby spielt ne freundin von mir, und sie tut das sehr eindrucksvoll und keineswegs zimperlich.

    und vor die wahl gestellt, mir hertha oder turbine potsdam anzusehen, entschiede ich mich für einen fußballnachmittag bei den damen aus der vorstadt.

  5. Okay bei Hertha, das versteh ich. Und vor die Wahl gestellt mit einer richtigen Herrenmannschaft, ziehst Du da auch die Damen aus der Vorstadt vor.

  6. @kuckuck

    dis kommt drauf an. reden wir über real madrid oder über energie cottbus?

  7. Hat Real Madrid überhaupt ein Frauenteam?

  8. Rugby für Frauen? in Potsdam? Witzig, mit höchster wahrscheinlichkeit kennt deine Freunding jemanden, der mich kennt.

  9. sacht ma … das ist doch jetzt der moment, wo man mit fug & recht theatralisch die arme in die luft wirft und gequälten blickes „hach – männer!“ seufzt, oder?

    @Trainer Baade http://www.womensoccer.de/2008/02/02/real-madrid-macht-ernst-mit-dem-frauenfussball/ -aber ob was draus geworden ist, weiß ich nicht.

  10. Manfred, spielt in den USA denn überhaupt irgendjemand Rugby? Da gibt es doch vor allem die Mädchenversion/Fußballerversion mit Helm und Polstern.

  11. Ich bin zwar nicht der Manfred, kann aber bestätigen, dass man in den USA Rugby spielt. Auch die Mädchen tun’s.

  12. Ich bezog das auf das Wort ‚Football‘, womit ja in den VSA absurderweise dieses von dir ja auch gemeinte Lauf- und Fangspiel gemeint ist, bei dem selten ein Foot den Ball berührt.

  13. Hätte ich mir denken können. Die Amerikaner spielen alles.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.