„Ghost – Nachricht von 5am“

| 6 Kommentare

Wayne Rooney [Link leider tot] liegt jetzt wegen seines Mittelfußbruchs nachts immer im Sauerstoffzelt. Das muss auch so sein, denn offensichtlich hat er auch Probleme mit der Durchlüftung seines Hirns. Letztens hatte er ordentlich Ärger mit seiner Freundin. Der etwas jähzornige Bulle aus Liverpool hatte nämlich auf dem Handy seiner Freundin eine SMS entdeckt, die mit „Sam“ unterschrieben war. Er stellte Colleen McLaughlin [Link leider tot], seine Freundin, zur Rede und wollte voller Eifersucht wissen, wer dieser Sam sei. Das konnte ihm Colleen nicht beantworten. Sie konnte Rooney aber erklären, dass die Zeichen 5am nicht der Absender waren, sondern anzeigten, um wie viel Uhr sie diese letzte SMS von einer Freundin erhalten hatte.

6 Kommentare

  1. Ich glaube diese Geschichte nicht. Zu viele Details, alles zu ungefähr und welches Handy zeigt denn als Uhrzeit 5am an? Klingt wie aus einem hoffentlich niemal erscheinenden Witzebuch mit den „besten Krachern über Wayne Rooney“.

  2. Boris Becker in einem Interview:

    Becker Die Welt war Mitte der Achtziger, Anfang der Neunziger schon mal freundlicher für Ausländer, entspannter. Ich fürchte, dass auch in der Ausländerfrage die Schere weiter auseinander geht. In Deutschland gibt es jetzt die guten Ausländer und die bösen Ausländer. Meines Erachtens ist es auch aus diesem Grund bei der Fußball-WM wichtiger, wie wir uns als Gastgeber verhalten: Uns wird hoffentlich die beste Organisation aller Zeiten gelingen, die Stadien werden voll sein, die Sonne wird scheinen, aber in meinen Augen darf die Mannschaft nicht den Titel gewinnen. Das wäre für ein positiveres Deutschlandbild schon etwas zu viel. Okay, das ist jetzt ein biss­chen zynisch, aber im Kern dieser Aussage steckt doch viel Wahrheit. Wenn wir gute Gastgeber sind, lassen wir einer anderen Nation den Vortritt. Wir spielen hoffentlich tollen Fußball, aber verlieren spätestens im Finale.

  3. Boris Becker schwängert Ausländerinnen in Besenkammern, seine Stellungnahmen sind daher nicht von Belang.

  4. Wieso sollte ein Handy nicht 5am als Uhrzeit anzeigen, wenn man es in einem englischsprachigen Land benutzt? Achso, weil es dann 5:00 am anzeigen würde. Stimmt.

  5. 3 a.m. eternal

  6. Wow, sehr scharf kombiniert, Trainer! Also, was ist nun mit dieser Schenkelklopfergeschichte? Kann man die vielleicht einfach etwas umtexten, damit sie doch noch funktioniert? Irgendwie müssen wir doch ein weiteres Beispiel für die Dummheit des Wayne Rooney finden, über das wir gemeinsam mit gutem Gefühl schmulzeln, wenn nicht gar lachen können. Trainer Baade, übernehmen sie!



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.