Mourinho rutscht Hand aus

| 6 Kommentare

Es gibt Nachrichten, die sind so abstrus, dass es schwer fällt, sie zu glauben.

Griechenland Europameister gehört in die Rubrik. Andy Möller wechselt zu Schalke war ein ganz heißer Kandidat der Kategorie „unglaubwürdig“, muss eine Ente sein. Ebenso dass Litmanen zu Hansa Rostock wechselt oder dass Uli Hoeneß keine Email-Adresse besitzt.

Und dann gibt es Nachrichten, bei denen wundert man sich überhaupt nicht und hält das Geschehene für absolut zutreffend, ohne es weiter prüfen zu müssen.

Matthäus mit Tochter Müller-Wohlfarth liiert. Christoph Daums Haarprobe ist positiv.

Und jetzt eben „Mourinho schlägt Fan“.

Das passt einfach.

Wenn man annimmt, dass Jose Mourinho sein Auftreten eben nicht zu großen Teilen inszeniert, sondern wirklich so ist, wie er sich gibt, dann passt es, dass der Auserwählte sich von ein paar dahingeworfenen Beleidigungen so sehr provoziert fühlt, dass ihm die Hand ausrutscht. Dieses Jähzornige in seinem Auftreten, das deutlich spürbare Brodeln eines Vulkans in ihm, macht es kaum noch nötig, die Meldung von seiner Attacke noch weiter zu prüfen. Juristisch selbstredend schon, aber das Bauchgefühl sagt:

Das passt.

6 Kommentare

  1. Ich glaube eigentlich auch, dass Mourinho wirklich so ist, wie er gemeinhin tut. Das glaube ich bei Promis eigentlich nicht oft, aber neben Mourinho fallen mir in Sachen Fußball da spontan noch Stefan Effenberg, Lothar Matthäus, Erik Meijer, Hans-Hubert Vogts, Wayne Rooney und Diego Maradona ein.

  2. Ach ich liebe ihn einfach…ohne diesen Portugiesen wäre es doch langweilig!

  3. Sagte ich schon, dass ich Eric Contana für einen der ganz Großen halte?

  4. Endlich mal wieder ein echter „Typ“. Und alle die für ihn gespielt haben, lobpreisen ihn ja bis zum „geht nicht mehr“, das muss einen Grund haben. Ich hoffe er kommt mal in die Bundesliga, obwohl das eher unwahrscheinlich ist.

  5. Ich denke, niemand von uns kennt Mourinho persönlich und kann deshalb auch keine Rückschlüsse auf sein privates Verhalten ziehen. Allerdings muss man schon sagen, dass er in den Medien sehr arrogant und selbstverliebt rüberkommt. Habe nichts von diesen News gehört, könnte mir aber vorstellen, dass es dazu in der Lage wäre.

  6. Super-Senioren, olé, olé!

    Super-Senioren, olé, olé!

    Noch nichts von dieser „News“ gehört? Kann ich mir kaum vorstellen. Super-Senioren haben doch den ganzen Tag lang Zeit, neueste News zu lesen und sich dann auch vorzustellen, ob „es“ dazu in der Lage wäre.

    Super-Senioren, olé, olé!



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.