Zum Inhalt springen

Schalke 04 – endlich Meister

Nur kurz nach dem Rausschmiss von Rudi Assauer ist Schalke 04 doch noch Meister geworden, wie auf diesem Bild gut zu sehen ist. Den armen Stumpen- (und Humpen-) Rudi, dessen Lebenstraum es war, mit Schalke einmal Meister zu sein, muss das hart treffen. Da ist er keine Woche geschasst, schon schaffen es die Schalker endlich.

Oh, Moment, ich habe mich im Archivordner vertan. Das war doch schon in den 1930ern.

5 Kommentare

  1. Ecki Ecki

    Hast du dich mit Zangel04 gestritten oder warum quäst du ihn so?

  2. Anonymous Anonymous

    Die 1930er, gutes Jahrzehnt!

  3. zangel04 zangel04

    Der wird schon sehen, was er davon hat…

  4. ric ric

    Der dritte Überraschungsgast in Klinsmanns WM-Show war bei der Video-Vorstellung Mike Hanke. Wie der nachvollziehbar aussortierte Kevin Kuranyi schmückte den Stürmer aus Wolfsburg jüngst keine große Form, zudem schaut er in den WM-Spielen eins und zwei gesperrt zu, so dass gegen Polen ein echter Mittelstürmer fehlt, falls Miroslav Klose ausfallen sollte – was bitte nicht passieren möge.

  5. Jockel Jockel

    was hat denn der letzte beitrag von ric mit dem thema zu tun!?

    ich frage mich, ob mir schalke ohne assauer jetzt sympathischer wird… ich stelle fest – NEIN! :-p

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.