Were the fab four into football?

| 6 Kommentare

Ich muss es erwähnen, weil mich diese Frage wirklich schon jahrelang beschäftigt: Waren die Beatles Fußball-Fans? Diese Frage ist lange Zeit nicht geklärt gewesen. Es gab Überlieferungen, dass George Harrison in frühester Jugend ein Pokalfinale mit einem Freund im Fernsehen geschaut haben soll. Aber was heißt das schon, wenn man ca. im Jahre 1958 ohnehin kaum Alternativen für die Freizeitgestaltung hat?

Es gibt Überlieferungen, die davon erzählen, dass Paul McCartneys Onkel ein Toffee, ein Evertonian war, und Paul mit dieser Liebe angesteckt hat. Auch das war bislang nicht verbürgt.

Irgendwer von den Beatles hat 1968 auf einer Privatyacht irgendeines Freundes extra das Pokalfinale einschalten lassen, um Fußball sehen zu können. Aber auch das muss ja nicht zwangsläufig bedeuten, dass man „Fan“ einer Mannschaft ist. Wie viele nicht-Fußballinteressierte haben schließlich die Spiele der WM im Fernsehen betrachtet?

Endlich gibt es aber eine zumindest vermeintlich verlässliche Antwort. Der Guardian weiß mehr. Paul ist Everton, Ringo ist Arsenal. Die beiden anderen sind zumindest keine echten Fans. Wer sich ein wenig mit den Beatles auskennt, dem sagt auch der Name Neil Aspinall etwas: er ist leidenschaftlicher Liverpool-Fan.

PS: Den unvermeidlichen Mick Jagger im Stadion bei WM- oder EM-Spielen der englischen Nationalelf kennt man ja, da erübrigt sich die Frage nach dem Fußball-Interesse des Ober-Stones. Fan welcher Vereinsmannschaft er ist, weiß ich aber zur Stunde nicht.

6 Kommentare

  1. Was mich vielmehr umtreibt: Waren die Jungs vom „tragischen Dreieck“ Beatle-Fans?

  2. Keine Ahnung, ob die Fußball-Fans waren. Fakt ist, dass sie heute exakt vor 40 Jahren ihr letztes Konzert gegeben haben. Ich bin allerdings kein Beatles-Kenner, sondern Radio-Hörer.
    Auf jeden Fall macht es heute noch Spaß, ab und an ne Platte (ja sowas gibt es noch) aufzulegen…

  3. Trainer, dat wat du noch als Zeitzeichen kennst, heisst heute Stichtag. War es aber nicht. Nur son redaktioneller Beitrag, allerdings auf dem Zeitzeichen-Stichtag-Sender.

  4. Pingback: Trainer Baade » Terrorist statt Tottenham

  5. Pingback: Nur beinahe verrückter Fan von Manchester City hat Auftritt in Beatles-Song | Trainer Baade



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.