Wir sind (hier Bezeichnung der Bewohner der Heimatstadt des jeweiligen Fußballvereins einfügen) und ihr nicht!

| 3 Kommentare

Ach? Ist das so? Ich bin überrascht.

Könnte daran liegen, dass die Zuschauer größtenteils aus jener Stadt bzw. ihrem Umfeld kommen; die Spieler aber aus Brasilien, Kroatien, Nigeria, ja, manchmal sogar aus Japan (!). Das allein sollte man den Betroffenen aber nicht vorwerfen. Das wäre doch fast schon Schlubismus, oder?

3 Kommentare

  1. Ich werde mich gerne zur Sache äußern, wenn du deiner verehrten Leserschaft erklärst, was Schlubismus ist. Google findet dazu nix, nicht mal dein Blog, wahrscheinlich noch nicht …

  2. Schlub-dubiduba…

  3. Ich bin Saffti und ihr nicht! Außer Schlubi könnt ihr alle geh‘n! Ja, so geh’n die Schlubis! Schlubi ist die schönste Stadt der Welt! (Die Gesänge hörte ich gerade: „Arminia ist die schönste Stadt der Welt“ – die Jungs kamen aus Hannover und wussten schon, dass sie den Ortsnamen lieber nicht verwenden sollten, wenn sie noch ein Staubkörnchen Glaubwürdigkeit retten wollen.) Und zum Abschluss: So ein Tag, so wunderschlubi wie heute!



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.