Alle FIFA-xx-Cover-Stars

| 22 Kommentare

Gerade erst ging ein Ruck durch Deutschland, als Millionen Menschen gleichzeitig ihre Postpakete öffneten, in welchen sie ihre aktuelle Ausgabe der FIFA-xx-Serie von EA Sports erhielten. Andere stiegen zeitgleich in den Keller und fanden die 97er-Version dieser Reihe, welche auch die erste war, die einen real existierenden Star auf dem Cover trug.

Einen kurzen Tweet später.

Merkwürdigerweise ist es die Seite bundesliga.de, die die kompletten Cover zum Durchklicken anbietet. Des Merkens würdig sind dabei vielleicht vor allem die Stars, die sich jeweils darauf befinden. Deshalb hier der Link, aber auch hier die Auflistung:

1997 David Ginola
1998 Andreas Möller
1999 Olaf Thon
2000 Mehmet Scholl
2001 Lothar Matthäus
2002 Gerald Asamoah
2003 Roberto Carlos, Ryan Giggs, Edgar Davids
2004 Alessandro del Piero, Thierry Henry, Ronaldinho
2005 Patrick Vieira, Fernando Morientes, Andrij Schewtschenko
2006 Wayne Rooney, Lukas Podolski, Ronaldinho
2007 Lukas Podolski, Ronaldinho
2008 Miroslav Klose, Ronaldinho
2009 Ronaldinho, Kevin Kuranyi
2010 Bastian Schweinsteiger, Wayne Rooney
2011 Mesut Özil, René Adler
2012 Lukas Podolski, Mats Hummels
2013 Lionel Messi

Offensichtlich gibt es deutsche, aber auch Versionen aus anderen Ländern, hier sind dann wohl nur die Coverstars der deutschen Version aufgelistet. Möglicherweise ist die Zusammenstellung aber auch falsch.

(Alle Angaben wie immer ohne Gewähr und Korrekturen sind willkommen — ich hoffe, das ist selbstverständlich.)

22 Kommentare

  1. Die fehlenden Namen für Fifa 2005:

    „The main cover for the game featured Patrick Vieira, Fernando Morientes and Andriy Shevchenko.“ Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/FIFA_Football_2005

  2. Also das Cover von „FIFA International Soccer“ (entspräche FIFA 94) sieht nach David Platt in einer Zweikampfsituation aus. Kann mich aber auch irren.

    Und ja, es ist so, dass die mittlerweile unterschiedliche Ausführungen für die verschiedenen Märkte gibt. Auf der UK-Version ist gefühlt immer Wayne Rooney vertreten.

  3. Ja, es gibt „nationale Versionen“. In FIFA12 hampeln beispielsweise Jack Wilshire und Wayne Ronney auf dem Titelbild der UK-Version herum.

  4. 2005

    Der im Arsenal Trikot ist natürlich Patrick Vieira.

  5. Ja, sieht nach David Platt aus. Lass ich aber mal raus, weil er laut dortiger Erläuterung ja nicht als expliziter Coverstar gedacht war.

    Danke an alle für Vieira und Morientes, auch an die Tweetler.

  6. Ernsthaft gefragt: Will das jemand wissen, wer auf englischen oder sonstig internationalen Versionen war bzw. ist?

  7. Die beiden Fragezeichen von 2005 scheinen Patrick Viera und Fernando Morientes zu sein.

  8. oh, ich bin ziemlich langsam ;)

  9. Trotzdem nett – Danke für den Hinweis.

  10. Soweit ich weiß, gibt es immer verschiedene Versionen, so ist auch 2013 zB auf der österreichischen Ausgabe noch neben Messi David Alaba auf dem Cover:

    http://www.gamezone.de/FIFA-13-Xbox360-239207/News/FIFA-13-David-Alaba-Oesterreich-Cover-Trailer-Skill-Games-1016464/

    Ich glaube, dass es inzwischen häufig so ist, dass es einen „Hauptstar“ gibt, in diesem Fall Messi. Und in verschiedenen Ländern gibt es dann als Marketingstrategie noch einen zusätzlichen „Einheimischen“ dazu.

  11. Danke für die Liste Trainer =)

    Man merkt, dass man alt wird…

  12. Habe auch spontan mal die google-Bildersuche bemüht. Auf einer internationalen 97er Version (fifa SOCCER!) taucht Bebeto auf. Auf der 98er WM-Variante findet sich jemand wieder, den ich so gar nicht zuordnen kann. Sieht ein bisschen aus wie Jens Todt…

    http://channard.files.wordpress.com/2012/04/road-to-world-cup-98.png

  13. Pingback: Blog- & Presseschau für Freitag, den 28.09.2012 | Fokus Fussball

  14. gibt nur eine version. Asamoah war natürlich auf dem weltmarkt vertreten

  15. Lothar war mal auf einem Cover drauf?! Heute kaum mehr vorzustellen haha

  16. Soweit, so banal (was niemals uninteressant bedeutet). Aber wie kamen die für 97 auf Ginola? Kein Geld für paneuropäische Interessen und dann wenigestens UK und FRA bedienen?

  17. Hm, sternburg, wie ich sonst schon öfter sagte: Read your emails.

    Keine Ahnung, wie sie auf Ginola kamen. Fraglich eher, wie sie auf Olaf Thon oder Gerald Asamoah kamen. Ich kenne keinen Ginola nicht, aber erst recht keinen Thon.

    Ja, total verrückt: Lothar war mal auf dem Cover.

  18. Zum Wissen über die ausländischen Cover: Muss man nicht, braucht man nicht, will man nicht mal aktiv – aber wie es oft so ist, es gibt doch ganz interessante Konstellationen.

    Auf dem US-Markt waren bei FIFA12 z.B. Donovan, Marquez und Rooney; in Spanien Piqué und Xabi Alonso, in Ozeanien Cahill, Rooney, Kaka, in der Schweiz irgendein Basler Spieler, den ich nicht direkt zuordnen kann. In England scheint es sogar vereinsbezogene Spezialcover zu geben, wenn ich das recht verstehe.

  19. Danke fuer die Aufstellung, nette idee.

    @Tim: Noch witziger finde ich eigentlich, dass Lothar auf dem Cover des Fussball Manager (!!!) 2003 war….

  20. Kevin Kuranyi neben Ronaldinho. wow.

  21. http://www.pcgames.de/screenshots/667×375/2012/09/FIFA13_PC_HANS_Version_011.jpg

    Das hier nicht zu vergessen für die diesjährige Edition ;)

  22. DANKE!
    Genau das hab ich gesucht – hat mir n Haufen Arbeit erspart! Yeah‘!



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.