Billiger Content

| 8 Kommentare

Unter dem Titel „Mein Hirn schlägt für den Sauerland“ veröffentlichte ich letztens folgenden Beitrag:

Da hat Adolf Sauerland, amtierender Bürgermeister der Stadt Duisburg, den Großwesir des Fußballs, JSB, wohl nicht ganz korrekt zitiert, als er anlässlich des UEFA-Pokalfinals sagte:

„Die Zukunft des Frauenfußballs ist weiblich.“

Hatten sie mich dereinst noch als „Blog des Monats“ o. Ä. dem Leser empfohlen und mich immerhin als Urheber dieses Beitrags genannt, welchen sie ebenfalls zitierten, waren die 11Freunde wohl in der jetzigen Ausgabe zu faul, noch mal auf „Trainer Baade“ hinzuweisen. Kann natürlich sein, dass ich mich irre, und dass dieses ebenfalls schöne Bonmot Adolf Sauerlands ohnehin geläufig ist, ich bin mir da allerdings ziemlich unsicher. Nachzulesen in der aktuellen Ausgabe auf Seite sowieso.

Der willkommene Hinweis auf diese Begebenheit kam von Kai, treuer 11Freunde-Leser (und Trainer-Baade-Leser), der er ist. Auf Seite 20 steht es, wie Spielbeobachter weiß. Ebenfalls Danke.

8 Kommentare

  1. Seite 20, unten in den „Live-Ticker“ genannten Kurznotizen.

  2. Aufgefallen ist es mir auch. Im Prinzip hab‘ ich mich zuerst ebenfalls gewundert, wo der Verweis bleibt.

    Aber dann hab‘ ich mir gedacht, dass es anscheinend doch etwas geläufiger ist. Obwohl die Trefferzahl bei Google verschwindend gering erscheint und fast alles auf Dich verweist.

  3. Leider eine gängige Methode bei manchen Medien. Auch, wenn man es natürlich nicht explizit nachweisen kann.

    In Köln wird sich das auch gerne zu eigen gemacht, daher haben wir einen neuen Paragraphen ins Impressum aufgenommen:

    (…) Urheber- und Leistungsschutzrechte
    Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Medien und elektronischen Systemen bedarf der Zustimmung des Autors oder der Quellenangabe der Inhalte (http://effzeh.blogspot.com). Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. (…)

    Vorbildlich in dieser Hinsicht ist die Fußball-Page goal.com, die stets ihre Quellen mit angeben:

    http://www.goal.com/de/news/968/transfermarkt/2009/05/24/1283601/k%C3%B6ln-daum-hat-ibson-im-visier

  4. Blogs werden total überbewertet.

  5. Ich meinte auch, es auch an weiteren Stellen gelesen zu haben, und fürchtete zunächst eine Parallele zur Glaser-Welt-Google-Debatte, aber wie Jannik sagt: eigentlich beziehen sich alle auf Dich (oder auf Blatter 1995).

  6. Lieber Kollege Baade,

    nur kurz zur Erklärung: Als traditioneller Verfasser der Liveticker-Rubrik habe ich das Zitat selbstredend bei Dir gefunden, habe aber nur auf den Quellenhinweis verzichtet, weil der Rest schon geschrieben war, ich keinen Platz mehr in den sieben Zeilen hatte und es kurz vor knapp war. Also, kein Zeichen beginnender Geringschätzung oder grassierender Faulheit, sondern eher produktionsbedingte Hektik. Natürlich hätte da der Hinweis hingemusst, beim nächsten Mal werden wieder warmherzige redaktionelle Girlanden geflochten…

    Viele Grüße
    Philipp

  7. Hoho, ich wurde erwähnt, namentlich erwähnt… Was für ein Start ins Wochenende… Trainer, heute einen Trinken?

  8. Pingback: Köster, du alter Rowdy! | Hertha BSC Blog



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.