Die reale Angst des Schützen beim Elfmeter

| 7 Kommentare

Bei Elfmetern bin ich total routiniert, das war noch nie ein Problem für mich. Ich schieße immer unten rechts rein, hart, gleich mach ich es genauso. Ich darf nur nicht anfangen, nachzudenken, ob der Torwart das weiß. Denn bislang hab ich den Ball ja immer noch rechts platziert. Vielleicht sollte ich es diesmal komplett anders machen? Ich schieß den Elfmeter nun mal nicht für mich allein. Für den ganzen Club, die Zuschauer, die Stadt. Ich darf nur nicht überlegen: links, rechts? Hart, verladen? Alle hab ich reingemacht. Bislang. Außer letztens. Jener eine. Wo? War das? Links? Wohin soll ich heute zielen? Was da alles dran hängt! Mein Image, unser Trainer. Der Sieg. Der Torwart. Held.

7 Kommentare

  1. Großartig. Wenn Du das ganze noch in elf Zeilen bekämst…

  2. Hehe, Herr Trainer. Man könnte meinen, Du habest auch so ein Elfmeterproblem, so gut kennst Du Dich aus. Glaube ich. (Mir ist sowas ja fremd. Ähem.)

  3. Manchmal frage ich mich, wie viele Leute das Buch von Peter Handke gelesen haben… Aber schön gemacht :3 .

  4. Nein, heinz, anders als das literarische Ich schieße ich immer nach links oben, ohne zu überlegen. Was nicht heißt, dass mir keine Zweifel kommen …

    Und pana, ich weiß, worauf Du anspielst. Die Freiheit, den Beitrag so zu nennen, wie er es nun mal davon unbenommen verdient hat, hab ich mir trotzdem genommen.

  5. Ich hoffe ja noch immer, dereinst bei einem gemeinsamen Fußballspiel meinem Torwart den Tipp „der Baade schießt links oben, also von Dir aus rechts oben“ (- „Hä? Wie jetzt?“) geben zu können. Oder aber, noch lieber, mit Dir zu hoffen, dass diese Information dem gegnerischen Hüter fehlt.

  6. Das wäre mir natürlich auch eine Freude.

    Einer von beiden Brüdern lügt allerdings immer.

  7. Den Buchtitel kennen noch andere und haben sich mit Elfmeter beschäftigt: Die Angst des Tormanns vor der Spieltheorie.
    http://www.heise.de/tp/artikel/37/37250/1.html

    Psychologie und Statistik. Lesenswert.



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.