WETTERPROBLEME IN TURIN

| 3 Kommentare

So ist das mittlerweile. Lese ich die Überschrift

„WETTERPROBLEME IN TURIN“

im Sportteil von Spiegel Online, denke ich im Jahr 2006 zuallererst an mögliche Wettbetrügereien in Verbindung mit Juventus. Erst nach dem Anklicken wird klar, dass es sich um Probleme mit dem Wetter handelt. Schlechtes Wetter beim Rodeln. Olympia und so.

Hoyzer sei Dank für diese nette Assoziationsänderung in meinem Hirn.

3 Kommentare

  1. Neulich aufgeschnappt:

    „WETTERSKANDAL IM CAFÉ KING: Tief „Robert“ sorgt für dicke Luft“

  2. Tor-Ebbe: Schalke hat Sand im Getriebe

  3. Hallo !

    Also, Ich denke mal das mittlerweile jedem Aufgefallen ist das die Wetterprobleme auf der ganzen Welt die selben sind. Die Aussreden von der Reparatur der Ozonschicht können Sie sich alle sparen. Das hat einen anderen Zweck……Wissen tue Ich es schon aber…..
    Grüße
    Noom



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.