Meister als Trainer und als Spieler

| 11 Kommentare

Gerade les ich in einer dieser „Info-Boxen“, dass xy einer von nur sechs Menschen sei, die in der Bundesliga Meister als Trainer und als Spieler geworden sind. Kurz inne gehalten, komme ich ad hoc auf fünf, womit mir einer fehlt. Damit es nicht ganz so langweilig ist, bitte die übrigen auch suchen.

Kein „Gewinnspiel ohne Gewinne“ heute, dafür wird’s allzu schnell zu Ende sein.

Komplette Antwort nach dem Klick:

“MeisteralsTrainerundSpieler-Spoiler“

Trainer
Felix Magath
Jupp Heynckes
Thomas Schaaf
Matthias Sammer
Franz Beckenbauer
Helmut Benthaus

Torwarttrainer
Sepp Maier
Toni Schumacher
Wolfgang de Beer
Gerry Ehrmann
Dieter Burdenski
Eberhard Trautner
Walter Junghans

11 Kommentare

  1. Hmm … Magath, Sammer, Heynckes(?) fallen mir da als erstes ein. Schaaf auch?

  2. Zählen Co- und Torwarttrainer auch? Und der Franzl ist ja auch mal als Teamchef Meister geworden. Glaub ich.

  3. Ich nehme mal an, dass der „Franzl“ jetzt hier der Dingens ist, also der, der es auch tatsächlich war. Dann: ja.

    Wieso Co- und Torwarttrainer? Eigentlich nicht, aber dann wiederum auch: Warum nicht? Da fielen mir auch schon ein paar ein. Aber umfassend…?

  4. Beckenbauer auch, ja. Den sechsten hab ich nun gegooglet habe überrascht festgestellt, dass ich noch nie von ihm gehört hatte.

  5. Cool. Ich habe dank Wikipedia herausgefunden, wer der erste Trainer war, der Meistertrainer war und vorher auch Meisterspieler. Und jetzt? Ich hab geschummelt. Das ist böse…Daher auch keine weitere Information von mir…

  6. Der Sechste ist Helmut Benthaus (Meister als Spieler mit Köln und als Trainer mit Stuttgart). Ich weiß es noch, weil ich in den frühen Achtzigern mal an einer Quizsendung teilgenommen habe, bei der genau diese Frage gestellt wurde.

  7. Ja, damit hätten wir die nur sechs Menschen, denen dies gelang.

    Wer mit Co-Trainern oder Torwarttrainern oder Präsidenten oder Kassenhäuscheninsassen weitermachen will, gerne.

  8. Torwarttrainer (ausm Kopf):

    Sepp Maier
    Toni Schumacher
    Wolfgang de Beer (war vermutlich als Ersatztorhüter Meister)
    Gerry Ehrmann
    Dieter Burdenski

  9. Wie kann man bei den Torwarttrainern nur Eberhard Trautner vergessen? ;-)
    VfB-Ersatztorhüter ohne Einsatz 1992, Torwarttrainer 2007

  10. Nichts gegen ihn persönlich, aber Walter Junghans wird in dieser Aufzählung hoffentlich noch sehr lange fehlen.

  11. Pingback: Als Spieler und als Trainer? « angedacht



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.