Ringelpiez mit ohne Pipi*

| 3 Kommentare

Da war „Alfred E.“ Lehmann, der hellste unter den hell strahlenden Sternen in seinem eigenen Gehirn, letztens beim in südamerikanischen Ländern wegen seines dort oft aus Tuben geschnüffelten Wohlfühlfaktor verbreitenden, schwache Seelen süchtig machenden Anteils verbotenen JBK in der Talkshow, … Weiterlesen

fern Fernsehen sehen

| 1 Kommentar

Jedem, der ins Ausland wechselt, egal, aus welchen Gründen, kann man nur eins empfehlen. Um Gottes Willen kein Radio- oder Fernseh-Programm aus der Heimat anschaffen. Man wird nicht über die Bruchstücke, für die Luca Toni und Franck Ribéry bekannt („Ein … Weiterlesen

Hurra! Heute ist Feiertag!

| 12 Kommentare

Na, noch nicht. Aber spätestens nächstes Jahr um diese Zeit wird der 22. April von allen Begeisterten und Interessierten mit viel Freude im Rückblick auf die Ereignisse jenes Tages im Jahr 2009 begangen werden. Sektkorken werden knallen, man macht einen … Weiterlesen

Eine Lichtaufgabe

| 15 Kommentare

Ah, ein schönes Beispiel dafür, wie man sich selbst vermeintliche Realitäten herbeischreibt, die man hernach noch bedauern oder beklatschen kann. Mario Gomez hat seit ein paar Spielen das Tor nicht mehr getroffen. Diese Aussage ist falsch. Er trifft regelmäßig, für … Weiterlesen

A blast from the past

| 9 Kommentare

Sollte es tatsächlich noch Beteiligte geben, die nicht nur das erkennen, was da passiert (das tun sicher viele der Protagonisten), sondern auch noch die Chuzpe haben, es auszusprechen? Heribert Bruchhagen — ohnehin oftmals ein Leuchtturm für die Ansichten der Fußballromantiker … Weiterlesen

Kerner, you

| 41 Kommentare

Löw lässt Kerner auflaufen. Viel mehr darf man gar nicht erwarten. Das war schön. Ansonsten sollte man [hier Anfang des schwarzen Lochs befürchten] aber mehr auch nicht. 3 Klosetore machen noch keine Qualifikation. Selbst Klinsmann hätte das wohl nicht so … Weiterlesen

Von Imkern und Steuerberaten

| 5 Kommentare

Nein, nicht von Imkern und Steuerberatern. Von Oliver Kahn. Obwohl man immer glaubte, gerade jene im Titel genannten Berufsgruppen seien jene von Einsiedlern und Eremiten größtenteils geprägten, während Torhüter durch ihre 90 Minuten hindurch einsam seien, danach aber mit dem … Weiterlesen

Unbekanntes aus … dem Hause Vandereycken

| 5 Kommentare

… dem Hause Vandereycken. René Vandereycken — der aktuelle belgische Nationaltrainer — ist den meisten, die schon länger „am Ball“ sind, kein Unbekannter, war er doch Teil jener belgischen Nationalmannschaft, die für die hellglänzendmetallene Generation des belgischen Fußballs steht: die … Weiterlesen

Sauron, jetzt zier Dich doch nicht so

| 1 Kommentar

Schlag endlich zu! JBK wird keiner vermissen, auch Urs Meiers Haushaltsgeräte werden weiterhin verkauft werden, und sogar der BVB wird sicher noch einen anderen Trainer als Jürgen „Kloppo“ Klopp (Kloppo Klopp!) finden. Schlag endlich zu! Sonst ist bald Essig.