Warum den Wächter würdigen

| 7 Kommentare

In Deutschland wurde es jüngst wieder mal ein Torwart: Fußballer des Jahres. So richtig weiß man nicht, warum Manuel Neuer, der außer einem Pokalsieg gegen hoffnungslos überfordete Meidericher, na gut, ein bisschen Champions League, nicht viel vorzuweisen hat, es geworden … Weiterlesen

Ein Plasma-TV

| 7 Kommentare

Als ich doch letztens mit einem und für einen Freund ein solches Plasma-TV abholte, in mein recht schmales Auto verfrachtete (der schwierigste Teil der Zelebration, denn man darf ein solches Plasma-TV ja nicht hinlegen, es muss aufrecht transportiert und auch … Weiterlesen

In alten Wunden bohren

| 6 Kommentare

Es gibt viele Fälle, in denen Werbeagenturfritzen mit dem Thema Fußball werben wollen bzw. müssen, die keine richtige Ahnung von dem Thema haben und es so behandeln, wie man über China Bescheid weiß, wenn man den selbst verfassten Reisebericht des … Weiterlesen

Muskatnuß, Herr Müller!

| Keine Kommentare

zu deutsch: jemanden tunneln zu englisch: to nutmeg someone zu österreichisch: ein Gurkerl schieben „To nutmeg someone“ deshalb, weil man normalerweise zu dem, was da dann — im Männerfußball — ebenfalls untertunnelt wird, „balls“ sagt, und Muskatnüsse („nutmegs“) nun mal … Weiterlesen