EM-Spielplan 2012 zum Ausdrucken

| 12 Kommentare

Die Euro 2012 steht schon fast vor der Tür, was man vielleicht nicht so merkt, weil die Bundesliga und die Champions League noch so viel Aufmerksamkeit in Anspruch nehmen.

Doch in weniger als 10 Wochen geht es los, in den vier Vorrundengruppen, Gruppe A und B in Polen, Gruppe C und D in der Ukraine. Man sollte sich so langsam seine Tipps zurecht legen. Dabei hilft dieser Spielplan, den das famose „Fortuna München – Visuelle Kommunikation“ in Kooperation mit dieser Seite hier zusammengebaut hat. Einfach ausdrucken, eintragen, was man selber an Ergebnissen hofft oder erwartet, an die Wand hängen und fertig.

Oder auch umgekehrt: Erst an die Wand hängen, und dann selbst eintragen. Man darf sogar eintragen, was man nicht an Ergebnissen wünscht und kann dann hoffen, dass die eigenen Tipps nicht eintreten. Man darf ihn sogar ausdrucken und dann nur die echten Ergebnisse eintragen, gar keine Tipps.

Die Liste der bisherigen Europameister ist auch dabei und insgesamt ist der Spielplan so, wie ich selbst ihn mag: Übersichtlich, ohne Schnörkel und trotzdem mit dem gewissen Etwas. Viel Spaß damit.

Zum Download des EM-Spielplans 2012.

12 Kommentare

  1. Kann man davon ausgehen, dass die Viertelfinalpartien in der Reihenfolge VF1 – VF4 von oben nach unten aufgelistet sind?
    (Nur zur Sicherheit, damit ich nicht plötzlich von anderen Halbfinalen überrascht werde. ;-) )

  2. Die Daten sind so übernommen, wie von der UEFA veröffentlicht.

  3. Welches Kriterium wird eigentlich nach Ende der Gruppenphase bei Punktgleichheit zweier (oder mehrerer) Teams zur Bestimmung der Platzierung herangezogen? Klassisch die Tordifferenz oder diese Unsitte „direkter Vergleich“?

  4. Laut Wiki in dieser Reihenfolge:

    1. Höhere Anzahl Punkte im direkten Vergleich
    2. Bessere Tordifferenz im direkten Vergleich
    3. Höhere Anzahl der erzielten Tore im direkten Vergleich
    4. Bessere Tordifferenz aus allen Gruppenspielen
    5. Höhere Anzahl der erzielten Tore in allen Gruppenspielen
    6. Höherer UEFA-Koeffizient zur Auslosung der Gruppenphase
    7. Besseres Fairplay-Verhalten während der Endrunde
    8. Losentscheid

    Hoffe mal, dass sie dort richtig von der UEFA abgeschrieben haben.

  5. Sehr stilvoll! Besonders erfreulich, dass da nicht wie in der Springerpresse „Holland“ steht. Hab es ausgedruckt und finde, die Größenverhältnisse, Schrifttype und -größe etc. passen sehr gut zusammen, und den optischen Charme der 50er mag ja eh jeder.

    Einziger Nachteil (den aber 99% aller Spielpläne haben): Bei den KO-Spielen ist kein Platz, wo man beim Ergebnis oder beim Tipp in halbwegs lesbarer Handschrift „n.V.“ oder „n.E.“ eintragen kann. Das muss man immer so dazuwurschteln oder drüber oder drunterschreiben. Für mich trübt es das ästhetische Empfinden jedesmal aufs Neue.

    Kann also nur hoffen, dass alle Spiele nach 90 Minuten entschieden sind :)

  6. Zu den Kriterien fürs Weiterkommen:

    Punkt 2 macht bei einer EM (also ohne Rückspiele) keinen Sinn und ist wohl eher eine EL/CL-Regelung.

    Punkt 3 macht überhaupt keinen Sinn (wenn die Tordifferenz im direkten Vergleich 0 ist, wurden wohl auch gleich viele Tore erzielt).

  7. Doch, wenn mehr als zwei Teams punktgleich sind, ergibt das Sinn.

  8. Okay, da hast du Recht (übrigens auch mit „Sinn ergeben“).

    Wäre auch seltsam gewesen, wenn solche offiziellen Regeln sinnloserweise aufgestellt worden wären… my bad.

  9. Auch Punkt 2 „macht Sinn“ – denn die Regeln gelten ja nicht nur für die EM, sondern für alle UEFA-Wettbewerbe. Für die EM muss man daher auch keine neuen Regeln aufstellen, auch wenn in der Tat bei einer Einfachrunde sowie bei nur zwei punktgleichen Teams Punkt 2 und Punkt 3 nicht zu einer endgültigen Reihung führen.

    Was mich aber viel mehr interessiert, ist: Wie wird das Fairplay-Verhalten gemessen? Und wer zieht das Los, wenn eines gebraucht wird? Und wäre es nicht besser, die Regel mit aufzunehmen, die bei der letzten WM galt, nämlich: Wenn exakt zwei Teams punkt- und torgleich sind und dann am 3. Gruppenspieltag aufeinandertreffen und Unentschieden spielen, gibt es unmittelbar anschließend ein Elfmeterschießen.

  10. Danke für den Service. Habe auch immer Spielpläne bei den Turnieren aufgehängt.

    Das Thema mit den Spielen in der Ko.o. Runde bei Elfmeterschießen und vorheriger Verlängerung ist uralt und ich störe mich auch jedesmal für den Moment. Doch oft wie bei einem Spiel Deutschland-Frankreich WM 82 nimmt man das dann durchaus in Kauf, wenn es den richtigen Sieger gegeben hat.

  11. Pingback: EM 2012 Planer / Kalender / Spielplan | fussball-szene.de

  12. Pingback: Spielplan zur EM 2012 zum Tippen, für Google Kalender und zum Ausdrucken > Fußball > Download, EM 2012, Google Kalender, kostenlos, Spielplan, Spieplan, Tippen



Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.